Ihre gastgebenden GC-Häuser:

AMG Haustechnik | DTG Roevenich | EFG Niederrhein | EFG Rheinland | Kemmerling Gebäudetechnik
Meier Haustechnik | Neugart Gebäudetechnik | Schedler Haustechnik
Loader

Speditionsleistungen

Wir beauftragen die Koelnmesse mit der Messe-Transportlogistik:
Bitte tragen Sie einen Ansprechpartner für das Produkt bzw. für die Dienstleistung ein.
Verantwortlicher Beauftragter zur Klärung der Einzelheiten
Ich benötige für den Messestand zusätzliche Leistungen:

Wir bitten um ein Angebot durch den Vertragsspediteur der Koelnmesse über die Messe-Transportlogistik
DB Schenker – Schenker Deutschland AG, Messeallee Nord,
50679 Köln, Deutschland, Tel. +49 221 98131-0, Fax +49 221 98131-8890,
fairs.koeln@dbschenker.com"

Bitte nur ausfüllen, wenn der Versand als Stückgut erfolgt!
1. Anliefertermin an unseren Messestand
Datum
Uhrzeit

Bitte nur ausfüllen, wenn der Versand als Stückgut erfolgt!
    Die Entladung wird durch unser Fachpersonal überwacht
2. Der Versand unseres Ausstellungsgutes erfolgt franko Messeallee Nord. Unser Ausstellungsgut besteht voraussichtlich aus:
Anzahl Verpackungsart Länge / Breite / Höhe Inhalt Bruttogewicht
Bitte technische Daten über die Exponate – Grundriss, Anschlagpunkte, Kopflastigkeit – beifügen
3. Folgende Arbeitsgeräte werden benötigt
Gabelstapler
Be-/Entladung
Montage
3 t
5 t

Datum
Uhrzeit


auf Abruf
Kranfahrzeug
Be-/Entladung
Montage
25 t
40 t

Datum
Uhrzeit


auf Abruf
Scheren-Arbeitsbühne
Be-/Entladung
Montage
6 m
8 m
10 m
12 m

Datum
Uhrzeit


auf Abruf
Gelenk-Teleskop Arbeitsbühne
Be-/Entladung
Montage
11 m
14 m
16 m

Datum
Uhrzeit


auf Abruf
Zusätzliche Leistungen:

Büro-/Lager-Container, Maße 6,00 m x 2,10 m x 2,20 m


Art:


Anzahl:


Überlagernahme des Ausstellungsgutes: ca. (cbm)



Überlagernahme des Leergutes am:



Überlagernahme des Leergutes am:



Expresszustellung gewünscht (garantiert bis 2 Std. nach Messeende – Zuschlag 25 %):



Eine Transportversicherung wird durch uns gedeckt:

Wichtige Hinweise Auftragserteilung: Ein Vertragsverhältnis kommt ausschließlich zwischen dem Aussteller und dem Vertragsspediteur zustande.

Leistungsangebot des Vertragsspediteurs:
Das Leistungsangebot gewährleistet eine reibungslose Zu- und Abfuhr der
Messegüter.

1. Die Durchführung aller am Messeplatz erforderlichen speditionellen Arbeiten wie:
- Gestellung von Spezialfahrzeugen (Gabelstapler, Kräne, Scheren­ arbeitsbühnen etc.)
- Gestellung von Fachpersonal
- Zwischenlagerung von Messegut einschließlich Werbematerial
- Leer- und Vollgut Handling

2. Die Durchführung aller zolltechnischen Formalitäten wie:
- Temporäre und definitive Zollabfertigung
- Übernahme der erforderlichen Zoll- und Versandschein-Sicherheiten

3. Die Organisation und Durchführung von Haus-Haus-Verkehren (Fullservice).

4. Die Vermittlung von Versicherungen

Der Vertragsspediteur verfügt im Messe­gelände über moderne Büro­räume und umfangreiche Lagerkapazitäten. Die Transport­fahrzeuge entsprechen den besonderen Sicherheitsvorschriften, die von der Koelnmesse zum Schutz der Messehallen, tech­nischen Anlagen und der Ausstellungsgüter erlassen worden sind.